VON DEN MACHERN VON

© 2019 by Tom David Frey; Impressum + Datenschutzerklärung & FAQ
Diese Seite enthält Affiliate Links.

DJI Inspire Zubehör

Das beste Zubehör für die DJI Inspire Serie wurde von uns ausgiebig getestet.

Wir bekommen täglich Anregungen und fast wöchentlich neue Gadgets zugeschickt, die wir dann unter die Lupe nehmen. Nur die besten und sinnvollsten Zubehörteile schaffen es in unsere Top Zubehör Liste. Hier unsere Auswahl für die DJI Inspire Serie.

Ein Muss für jeden Foto- und Videografen sind ND Filter. Diese erlauben einen niedrigeren Shutterspeed bei hellem Tageslicht.

Jeder, der schon einmal sein Handy oder Tablet im grellen Sonnenlicht benutzen musste, weiß, wie schwer das sein kann. Stichwort Reflektionen.

Mit diesen Windsurfer Signalverstärkern für die DJI Phantom Modelle kann die Reichweite erhöht und das Signal generell verstärkt werden.

Während längerer Trips oder auch in anderen Situationen kann das Autoladegerät für die DJI Inspire sehr nützlich sein.

Ein sicherer Transportkoffer für die DJI Inspire 1 muss nicht die Welt kosten. Dieses Modell hat uns schon oft begleitet, auch im Flugzeug.

Eine der besten und von uns am häufigsten genutzten Objektive ist das hier abgebildete 25mm. Es ist gut verbaut, günstig und sieht toll aus.

Endlich gibt es ein Ladegerät, in dem sich gleichzeitig (bzw. nacheinander) bis zu vier Akkus laden lassen. Nachts aufstehen und Akkus wechseln? No more.

Wer das Signal der DJI Inspire zusätzlich zum mobilen Gerät noch auf einem Monitor benötigt, der sollte sich den HDMI Output von DJI holen.

Es ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: man ist an einer tollen Location und zapp - das mobile Gerät ist leer. Das muss nicht sein, hier ist die Lösung.

Auf Reisen ist der sichere Transport von Lithium Ionen Akkus ein Muss! Diese günstige Tasche schützt vor gefährlichen Bränden in der Luft.

Alle möglichen Sticker und Beschriftungen für die verschiedensten Drohnen-Modelle findest Du bei dieser kleinen US-Firma. Die Preise sind fair.

Kein Objektiv liefert schönere Aufnahmen als das hier abgebildete 45mm. Die Aufnahmen wirken, als wären sie in Hollywood entstanden.

Wenn es um den Speicherplatz geht, sollte nicht gespart werden - vor allen Dingen, weil eine gute Karte nicht viel kosten muss, wie in diesem Beispiel.

Dieser Lanyard ist ideal, um die Fernbedienung um den Hals zu hängen. Die Bänder sind gut gepolstert und die Klemme sicher. Sehr zu empfehlen.

Das Risiko eines Absturzes kann im Winter drastisch gesenkt werden, wenn die Akkus der Inspire warm gehalten werden. Genau das machen die Pads.

Ein Fieldmonitor ist bei jeder größeren Produktion  dabei, oft schauen Kunde oder Regisseur sich hier die Aufnahmen an. Dieser Monitor hat viel zu bieten.

Eine kaputte Drohne aus dem Meer zu fischen lohnt sich jetzt wirklich, da die neue DJI Care jetzt auch Wasserschäden abdeckt. Ein Muss für den Urlaub.

Vom Marktführer für FPV-Videobrillen können wir dieses Modell wärmstens empfehlen. Es ist wirklich ein anderes Gefühl - als säße man im Cockpit.

Der Osmo ist den meisten DJI Piloten ein Begriff. Jetzt lässt er sich endlich auch mit der X5 Kamera bestücken. Das ist ein tolles Duo.

Eigentlich ist sie kein Zubehör, vielen ist sie aber unbekannt. Die DJI Z3 ist DJIs erste 4K Zoom Kamera für die DJI Inspire. Damit kommt man überall nah ran.

Datensicherheit ist enorm wichtig. Diese externe Festplatte hält den Anforderungen des US Militärs stand und ist (fast) unkaputtbar.

VIELLEICHT INTERESSIEREN DICH DIESE BLOGARTIKEL: