VOM MACHER VON

© 2019 by Tom David Frey; Impressum + Datenschutzerklärung & FAQ
Diese Seite enthält Affiliate Links.

Mein Equipment

Oft werde ich danach gefragt, welches Equipment ich selbst nutze.

Die Frage ist verständlich - auch ich versuche manchmal herauszufinden, welches Equipment andere Creators benutzen.

Zuallererst sollte man aber immer im Kopf behalten, dass die Vision (und Story) am wichtigsten ist.

Teure Gerät in den Händen einer Person, die damit nichts anzufangen weiß, wird das Ergebnis nicht spannend machen, wohingegen man mit Talent und Ausdauer auch mit günstigerem Equipment tolle Ergebnisse erzielen kann.

Ich nutze nicht immer das teuerste und neueste Equipment (manchmal schon) - es geht darum, dass das Gerät leisten muss, was gefordert ist. Ansonsten geht es mir oft eher um Fragen der Nutzerfreundlichkeit.

Aber jetzt habe ich genug gesagt - legen wir los!

DJI Mavic Zoom.jpg

Diese Drohne überzeugt und ist für mich meistens im Einsatz. Der optische Zoom, die guten Sensoren, die Kompaktheit - meine Lieblingsdrohne.

Mein 2019 Favorit!

DSC01176.jpg

Wenn es bei kommerziellen Einsätzen um die beste Qualität geht, kommt meine Inspire 2 zum Einsatz. Sie hält, was sie verspricht, ist aber sehr groß.

Die Pro Drohne

DJI Mavic Air Drone 8.jpg

Sie ist super klein, passt in jede Tasche und hat eine dafür überragende Qualität. Eine DJI Mavic Air habe ich fast immer irgendwo bei mir. Kein Witz.

Immer-dabei-Drohne

Bei Drohnen ist es anders, als bei vielen anderen Geräten: hier lohnt es sich noch, meist auf die neuen Produkte zu setzen.

Warum? Ganz einfach: Drohnen sind noch immer Newcomer, weshalb mit jedem neuen Modell in aller Regel große Änderunen und Neuerungen auf den Markt kommen (was zum Beispiel bei Fotoskameras nicht immer der Fall ist, oft werden hier nur noch kleine Stellschräubchen gedreht).

Wenn Du wissen willst, wieso die DJI Mavic 2 Zoom mein absolutes Lieblingsmodell und meine Empfehlung ist, dann schaue doch dieses Video von mir (auf Englisch):

DJI Osmo Pocket, Small.jpg

Wer immer eine hochauflösende Kamera dabei haben will, aber nicht gerne viel Equipment mit sich herum- trägt, für den ist diese Kamera 1A.

Vlogging + Reisen

photo-1484219372613-e9e83a68f732.jpeg

Wenn es um Sport geht, ist die GoPro Hero 7 Black meine bevorzugte Wahl: robust, tolle Auflösun, gute Stabilisierung. Sehr zu empfehlen.

Uuuund Action!

Insta360 One X_00000.jpg

Noch ist die 360° Technik nicht voll ausgereift, aber dieses Modell hat das beste Preis-Leistungsverhältnis. In 5.7K liefert sie gute Ergebnisse.

360° Kamera

Es gibt etliche "fancy" Kameras. Die ausgewählten drei haben mich in ihrer jeweiligen Kategorie überzeugt. Man bekommt hier für enen vertretbaren Betrag absolut gute Lösungen. Am irrsten performte der DJI Osmo Pocket. Er ist mechanisch stabilisiert, filmt natürlich in 4K, hat etliche Zusatzmodi an Bord und ist das ideale Vlogging-Tool, für alle, die viel unterwegs sind und das ohne gigantische Kamera.

 

Alle drei Kameras haben aber einen Nachteil: die Audioqualität ist mäßig bis schlecht. Allerdings kann man kleine Adapter kaufen und dann bessere Mikrofone anschließen.

IMG_2297.jpg

In eigener Sache: die coole neue Kollektion sieht nicht nur toll aus, sondern jeder Sale unterstützt auch mich und meine Arbeit.

Shirts, Tassen, mehr

Zoom-H1n-Slant.jpg

Sei kreativ: nimm immer und überall Sound auf und verwende ihn in Deinen Drohnenvideos. Glaub mir, das Publikum wird es lieben.

Audio

Tom's Tech Time-6.jpg

Du hast es wahrschenlich schon oft gehört: nutze ND Filter. Ich stimme in den Chor mit ein. Motionblur bei Drohnen, Bokéh bei DSLRs.

DAS Zubehörteil

Manche Zubehörteile sind unabdingbar und sollten Dich immer begleiten. ND Filter sind dabei nur die Spitze des Eisbergs.

Schau doch mal hier vorbei, wenn Du weitere essentielle (und von uns getestete) Zubehörteile sehen möchtest.

wahid-khene-978156-unsplash.jpg

Ich nutze seit vielen Jahren Adobes Premiere Pro für Videos und Adobes Lightroom und Photoshop für die Fotobearbeitung. Jeder kann es lernen.

Bildbearbeitung

sony-a6400-vs-a5100-180-degree-tilting-s

Wenn Dir kleine Kameras nicht reichen, vertraust vielleicht auch Du, wie ich, auf diese Kamera aus dem Hause Sony. Hauptvorteil: Autofokus.

Professionell Vloggen

zhiyun_tech_zyc_zhiyun_tech_crane_profes

Dieser Gimbal ist nicht mehr neu, aber trotzdem mein Favorit: günstig, leicht, klein, viele Funktionen und eine super zuverlässige Stabilisierung.

Mobiler Gimbal

Manche Zubehörteile sind unabdingbar und sollten Dich immer begleiten. ND Filter sind dabei nur die Spitze des Eisbergs.

Schau doch mal hier vorbei, wenn Du weitere essentielle (und von uns getestete) Zubehörteile sehen möchtest.

Das könnte Dich interessieren: