My Post-20.jpg
  • Tom David Frey

Die beste Drohnen-Kaufberatung


Als Laie, quasi getarnt, habe ich mich schon bei verschiedenen Elektronikfachmärkten (z.B. Saturn, Media Markt, Conrad) zum Thema Drohnen beraten lassen.

Das Resultat war fast immer ernüchternd, selbst bei Geschäften, die sich auf Drohnen und Actionkameras spezialisiert haben.

Desinteresse am Kunden, fast kein fachliches Wissen (was die Grundlage jeder Beratung sein sollte), keine Aufklärung über die rechtlichen Grundlagen und vor allen Dingen: Voreingenommenheit und Provisions- oder Verkaufswille anstatt sachlicher Ratschläge.


Worauf kommt es also in der Drohnen-Beratung an und wo kaufe ich meine Drohne am besten?

Eine Frage, die Zündstoff birgt.

Denn eigentlich unterstütze ich den lokalen Einzelhandel gerne, ob Fachgeschäft oder Elektronikriese, aber beim Thema Drohnen hat sich meine Einstellung geändert.

Nach vielen erfolglosen Pseudo-Beratungen, in denen einem zu unsinnig teuren Drohnen geraten wurde, die oftmals nicht an die aktuellen Spitzenmodelle heranreichen, habe ich beschlossen, mich, Entschuldigung, anderweitig kundzutun.

Ganz davon zu schweigen, dass die Händler die aktuellsten Drohnen-Modelle fast immer mit einem Minimum von einem halben Jahr an Verspätung vorrätig haben - das liegt zwar eher an den Herstellern denn am Einzelhandel, allerdings ist mir das, als Kunde, ziemlich egal. Ich will ja nicht das Topmodell kaufen, wenn der Nachfolger schon in Sichtweite ist.

"Eigentlich unterstütze ich den lokalen Einzelhandel gerne, (...) aber beim Thema Drohnen hat sich meine Einstellung geändert."

Wer eine Drohnen-Beratung will, ist dazu angehalten, sich online umzuhören (zum Beispiel hier).

Das ist zwar schade, aber bevor es nicht mehr Fachpersonal gibt, lohnen sich weder Beratung noch Kauf in der Filiale oder im Laden, zumal hier die Preise oft über denen der Onlinekonkurrenz liegen.

Die Mischung aus Foren, ernstzunehmenden YouTube-Kanälen (denn es gibt hier viele, die nur verkaufen und schönreden wollen, um es sich ja nicht mit möglichen Partnern zu verkomplizieren) und persönlichem Austausch mit dem Hersteller bieten eine exzellente Grundlage.

Wirklich. Die technischen Aspekte lassen sich oft direkt beim Hersteller abfragen (DJI beispielsweise hat einen Live-Chat auf der Website), was genau sie bedeuten und wie gut sie abseits der Herstellersichtweise funktionieren lässt sich dann auf YouTube nachvollziehen und zum Schluss lohnt der Blick ins Forum, in dem in der Regel heiß diskutiert wird - Pro und Contra. Auch hier gilt: viele Diskussionsteilnehmer sind eher herstellerverliebt denn Qualitätsgetrieben, es gilt also, die Dinge zu hinterfragen und nach ehrlicher Kritik Ausschau zu halten.

"Es gilt (...) die Dinge zu hinterfragen und nach

ehrlicher Kritik Ausschau zu halten."

Das hört sich vielleicht nach viel Arbeit an - ich bin mit dieser Methode aber immer bei den besten Drohnen gelandet und habe keine Bruchlandungen erlebt.

Und wer bereit ist, Geld in die Hand zu nehmen, der kann sich sicher ein oder zwei Nachmittage mit seiner zukünftigen Drohne beschäftigen.

Zumindest ist das meine Philosophie.

Hier geht's zur besten Drohne in 2017

Hier geht's zur smartesten Drohne in 2017

Hier geht's zur Low Budget Alternativ-Drohne

#DJI #Phantom4 #MavicPro #Beratung #kaufberatung #Online #Shop #Shopping #KameraDrohne #Wokaufen

Drohnen-Finder_00000.jpg
My Post-30.jpg

FOLGEN & MITMACHEN

FOLGE UNS HIER:

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

BUCHE EINEN ONLINEKURS:

Screenshot 2020-04-13 at 13.42.04.png

BRING DICH IN UNSERER COMMUNITY EIN:

  • Facebook

© 2019 by Tom David Frey; Impressum + Datenschutzerklärung & FAQ
Diese Seite enthält Affiliate Links.