VON DEN MACHERN VON

© 2019 by Tom David Frey; Impressum + Datenschutzerklärung & FAQ
Diese Seite enthält Affiliate Links.

DJI Terrain Follow Modus erklärt

Hier lernst Du, wozu der Terrain Follow Modus von DJI gut ist, wie Du ihn aktivieren oder deaktivieren und nutzen kannst und vieles mehr. Der Terrain Follow Modus von DJI ist ganz leicht zu verstehen.

Der Terrain Follow Modus ist bei einigen neueren DJI Drohnen verfügbar.

Im Terrain Follow Modus folgt die Drohne automatisch den Unebenheiten eines Geländes, sprich hält

eine vorher eingestellte Höhe selbstständig, was nicht nur im Freiflug, sondern ganz speziell

auch in Kombination mit Modi wie ActiveTrack sehr sinnvoll sein kann.

 

Um die Höhe halten zu können, macht die Drohne von ihren Bodensensoren und dem verbauten

Barometer gebrauch, was eine fixierte Flughöhe von 1m - 10m AGL zulässt.

 

Beim Flug bergauf funktioniert das System einigermaßen sicher, beim Flug bergab muss die Drohne

manuell nach unten gesteuert werden, um die Höhe zu halten.

Wahrscheinlich wurde das aus Sicherheitsgründen programmiert, allerdings macht das

die Funktion auch überflüssig. Bis dieser Modus besser ausgereift ist, kann ich ihn leider noch nicht empfehlen.

 

Für Flüge im ActiveTrack Modus empfehle ich DIESE Drohne von DJI, die Objekten nicht nur hinterherfliegen, sondern sie auch umkreisen oder sie von vorne filmen kann, ohne Gefahr zu laufen, rückwärts gegen beispielsweise einen Baum zu knallen.

Das könnte Dich auch interessieren: